Einblicke in meine Arbeiten

  • Category 1

Beispiele aus unserer Werkstatt

Arm- und Halsschmuck klick Taschen und Beutel klick
Gürtel und Schnallen klick Mappen und Wallets klick
Scheiden und Holster klick Diverses klick

Unsere Lederarbeiten zeichnen sich insbesondere durch die reine Handarbeit und Einzigartigkeit aus. Jedes Stück ist schon allein durch das Material und die Verarbeitung ein Unikat und besonders bei Einzelaufträgen legen wir Wert auf Exklusivität.

Leder ist ein natürliches Material. Daher achten wir bei unserer Materialwahl auch darauf, daß es unsere Natur so wenig wie möglich belastet. Das bedeutet nicht nur regionale Materialien zu verwenden, sondern auch die Wiederverwertung in den Vordergrund zu stellen. Alte Jacken, Möbelbezüge und Taschen werden von uns aufbereitet und wir hauchen ihnen ein neues Leben als Tasche, Gürtel oder Schmuckstück ein. So machen wir aus einem besonderen Stück ein... kann man besonders eigentlich noch steigern?

Aber erzählen kann man viel. Gönnen Sie sich einen kleinen Einblick in unsere Arbeiten.

 

Echte Handarbeit

Wer schon einmal etwas selbst hergestellt hat kennt das: Handarbeit ist mühsam, oft erfordert es höchste Konzentration, Fachkenntnisse und selbst bei bestem Können und Routine passieren kleinere Fehler. Gerade die sind es jedoch, die ein Stück auszeichnet und es so wertvoll machen. Alle Arbeiten werden von Hand verrichtet. Vom Zuschnitt der Stoffe und Leder über das Stanzen der Löcher bis zum vernähen der Stücke werden keinerlei Maschinen verwendet. Dadurch gewinnt Ihr Stück an Exklusivität und nicht zuletzt auch an Wert.

Neben Schmuckstücken wie Halsbänder, Armbänder, Anhänger oder auch Ohrringe werden unter Anderem auch Gürteltaschen und diverse Kleidungsstücke gefertigt. Eine Anfrage mit den genauen Vorstellungen ist allerdings für den Schmuckmacher unbedingt notwendig.

Im Hause Schwarzmaler werden verschiedene Arten von Schmuck und Gegenständen gefertigt. Im Vordergrund stehen Schmuckstücke wie Hals- und Armbänder, Leinen und Anhänger oder Ohrringe. Doch auch verschiedene Lederarbeiten wie Taschen, Beutel, Gürtel und Ähnliches verlassen unsere Werkstätten. Darüber hinaus können durchaus Sonderwünsche entgegen genommen werden, sofern sie durch uns durchführbar sind. Eine unverbindliche Nachfrage hilft da weiter.

Einen bestimmten Stil verfolgt Schwarzmaler nicht. Die Optik reicht vom Mittelalter bis zur Hochmoderne und kann auch Mischformen enthalten. Da nahezu ausschließlich Auftragsarbeiten gefertigt werden ist jedes Stück exklusiv für einen einzelnen Kunden und darf vom Prestige der herkömmlichen Stangenware vorangestellt werden.

 

 

Das Schwarzmaler-Halsband

Schwarzmaler HalsbandDas mittlerweile zur kleinen Berühmtheit gelangte Schwarzmalerhalsband wurde vom badischen Schmuckmacher selbst als Geschenk für seine Liebe geschaffen und mit ihm das Haus Schwarzmaler aus der Taufe gehoben. Es ist ein absolutes Einzelstück und wird in dieser Form nicht mehr hergestellt.
Es besteht aus einem schwarzem Lederhalsband mit schwarzer Zierkette. Die Kette selbst in zweifach in sich verkettet und in vier Bögen hängend mit dem Halsband vernäht. Das Stück erhielt für besonders hohen Tragekomfort eine doppelte Polsterung. Die Schnalle wurde zweifach vernäht und erhielt eine Sicherheitsnaht, was die Stabilität durch biegen und drehen des Verschlusses erhöht. Auf der Vorderseite ist der Sklavenring angebracht.
Zugehörig wurde eine Kettenleine gefertigt. Die Leine selbst ist etwa einen Meter lang und von einem schwarzem Lederband durchzogen. Die Handschlaufe besteht aus einem doppelten Satinband und ist mit der Kette und dem Band übergangslos vernäht.

 

 

 

Core Design Studio